Herzliche Einladung zum Rundgang 2020!

13.-15.02.2020

Image

Das Institut für Kunstpädagogik der Goethe-Universität Frankfurt am Main möchte Sie herzlich einladen! Am 13. Februar 2020 um 18 Uhr wird unsere jährliche Rundgangsausstellung der Studierenden eröffnet.

Was passiert, wenn Studierende aus verschiedenen Fachrichtungen und Studiengängen in einem geschichtsträchtigen Gebäude in Bockenheim ihre eigenen künstlerischen Positionen entwickeln? Der Rundgangstitel „Kunsträume(n)“ lässt die Vielseitigkeit dieser Entwicklungsprozesse erahnen. Denn „Kunsträume(n)“ darf zu vielschichtigen Interpretationen über die Verbindung zwischen Kunst, Räumen und Träumen anstoßen. Der Titel wurde bewusst offen gewählt, um sowohl auf die Räumlichkeiten des Instituts als auch auf die (T)Räume, welche sich die Studierenden selbst schaffen und formen, anzuspielen. Die künstlerischen Arbeiten aller Semester aus den Bereichen Grafik, Malerei, Plastik, Neue Medien, Visuelle Kultur und der Didaktik beschäftigen sich individuell und tiefgreifend mit selbstgewähltem Schwerpunkt der Studierenden. Philosophie, Geschichte, Natur und Umwelt, Materialstudien und gesellschaftliche Themen spiegeln sich in den Arbeiten wider. Die Besucher*innen sind an diesem Wochenende dazu eingeladen sich auf vier Stockwerken mit den unterschiedlichen Perspektiven der Arbeiten auseinanderzusetzen.

Auch in diesem Jahr wird es natürlich wieder ein umfassendes Programm rund um die künstlerischen Arbeiten der Student*innen mit verschiedenen Veranstaltungen geben. Näheres können Sie dazu dem Programm des Rundgangs entnehmen.

Unser ganzes Haus steht an diesen Tagen für Sie offen und wir freuen uns auf Ihren Besuch!